Warum den Junggesellinnenabschied nicht einfach mal auf einem Festival feiern?

Die besten Festivals für deinen JGA

Festivals bieten nicht nur wegen ihrer Datums und der Atmosphäre eine perfekte Möglichkeit für einen Junggesellenabschied. Doch nun fragt sich der ein oder andere: Welche ist das richtige Festival für meinen JGA? Wir möchten Licht ins Dunkel bringen und haben uns für euch schlau gemacht. Hier ist unsere Top 5 der Festivals:

 

Tomorrowland

Wann: 21.07 – 30. 07. 2017
Wo: Boom, Belgien
Besucherzahl: 180.000

Elektrobegeisterte und Tanzwütige die keine Kosten und Kilometer scheuen ist das Tomorrowland 2017 definitiv die richtige Adresse. Das Festival überzeugt durch seine namenhaftes Line Up sowie die schillernden Farben in Form von Feuerwerk und Bühnendekoration. Doch es heißt schnell sein – das Festival ist für seine ausgebuchten Shows bekannt. Doch eines ist euch sicher: Dort kennt euch garantiert niemand.

 

Rock am Ring

Wann: 02.06. – 04.06.2017
Wo: Nürburgring (Eifel)
Besucherzahl: 92.000

Der Name ist Programm! Für alle die Action suchen ist das Rock am Ring Festival sicher die perfekte Lösung! Das kunterbunte Line Up und die ideale Verkehrsanbindung machen das Event zu einem richtigen Klassiker unter den Festivals. Spaß, gute Laune und laute Musik ist garantiert – Bier, JGA Shirts und Zelte müsst ihr selbst mitbringen!

 

Wacken

Wann: 03.08. – 03.08.2017
Wo: Wacken
Besucherzahl: 85.000

Musikfans der härteren Gangart finden sich jedes Jahr nahe eines beschaulichen Dorfes welcher auch Namensgeber für das wohl bekannteste Metalfestival der Welt ist. Die Rede ist natürlich von Wacken! Wer Schlamm und Trinkhörner nicht fürchtet ist hier richtig aufgehoben. Bekannt vor allem durch seine Topacts wie Rammstein, Slipknot oder Motörhead.

Splash

Wann: 7.7. – 9.7.2017
Wo: Standort: Ferropolis (Sachsen-Anhalt)
Besucherzahl: 20.000

Kopfnicker, Bassfetischisten und Beatboxer aufgepasst! Das Splash!-Festival ist längst kein Geheimtipp mehr. Neben den unzähligen deutschen Interpreten sind seit den letzten Jahren auch internationale Top-Acts vertreten. Der Zeltplatz bietet perfekte Möglichkeiten für zahlreiche Junggesellenabschied Spiele. Trinkspiel-Tipp: Bei jedem “Yeah” eines Live Acts einen Schnaps trinken. Also, holt euch die Caps und die Shirts und ab gehts!

Welches Festival würde sich noch für einen JGA eignen? Schreibt uns in die Kommentare!

No Comments

Post a Comment